BRAUCHST DU HILFE?
Voi swirl

Wähle das Land

Voi Cityguide Oslo 🇳🇴

Gehen wir auf Entdeckungsreise

Norwegen mag einer der größten Öl- und Gasproduzenten der Welt sein, aber in seiner Hauptstadt wütet die grüne Revolution. Die Stadtverantwortlichen planen, die Emissionen bis 2030 um ehrgeizige 95 Prozent zu senken.
Im Jahr 2019 wurde die Stadt Oslo aufgrund ihres Fokus auf nachhaltigen Verkehr als grüne Hauptstadt Europas ausgezeichnet. Wenn du mit dem Voi durch die Stadt fährst, wirst du eine Vielzahl an Elektrofahrzeugen sehen.
Oslo ist übrigens auch die Geburtsstätte der Käseschneidemaschine, ziemlich cool, oder?
Möchtest du Oslo auf einem Voi erkunden? In diesem Cityguide findest du die besten Orte. Lade die Voi-App herunter und mach dich auf den Weg!

Downloade die App

Echte Geheimtipps der Stadt

Oslo ist bekannt für seine Schönheit und Wildnis. Wenn du ein paar geheime Ecken entdecken möchtest, sind Grünerløkka und Tøyen die perfekten Orte, um mit Einheimischen rumzuhängen und das Münchner Museum zu erkunden. Es befindet sich in einer schönen Gegend neben dem Botanisk Hage. Glücklicherweise ist dieser bezaubernde Ort mit einem Voi super zugänglich.
Brauchst du eine Auszeit? Im Sommer gehen die Einheimischen gerne in Sørenga oder Bygdøy schwimmen.

Beliebte Voi-Trips in Oslo

Für OslonierInnen
Am Wochenende verbringen die Voi fahrenden OslonierInnen ihre Zeit gerne in Grünerløkka, St. Hanshaugen und Aker Brygge - Heimat vieler guter Restaurants wie Koie oder Eldhuset.

Für TouristInnen
TouristInnen ebenso wie Einheimische lieben Grünerløkkas endlose Möglichkeiten zum Essen und Einkaufen. Sie besuchen aber auch gerne viele Sehenswürdigkeiten wie Karl Johans, Det Kongelige Slott und natürlich das Osloer Operahauset.

Voi-freundliche Gebiete

Einige Orte sind besser geeignet, um Voi zu fahren als andere. Wenn du in einer wunderschönen Umgebung üben willst, oder einfach nur etwas Ruhe genießen willst, fahre nach St. Hanshaugen. Dieser coole Teil von Oslo hat wenig bis gar keinen Verkehr, dafür aber viele Fahrradwege. Und wenn du eine Pause von den kurvenreichen Straßen brauchst, gibt es auch noch viel anderes zu tun. Von einer kurzen Wanderung bis hin zu einem Tag im Park St. Hanshaugen.

Wissenswertes über Voi in Oslo

Die beste Zeit für einen Besuch in Oslo ist der 17. Mai, der norwegische Verfassungstag. Für viele NorwegerInnen ist der 17. Mai noch bedeutender als Weihnachten.
Frauen ziehen sich an wie Heidi (das Kleid wird Bunad genannt), während die Männer und Jungen wie georgische Herren in Gehröcken, Zylindern und Schuhen aus dem 17. Jahrhundert aussehen.
Der Tag beginnt mit einem Champagnerfrühstück mit exquisiten Kuchen und setzt sich mit einer bunten Parade im Stadtzentrum fort. Gratulerer med dagen Norge!

Fahre wie ein/e Einheimische/r

Fahre immer auf Fahrradwegen, befolge die örtlichen Vorschriften und trage einen Helm. Im Winter neigt das Wetter dazu, kühl zu werden, also bringe auf jeden Fall Handschuhe und eine warme Mütze mit.

Wenn du lernen möchtest, wie man Voi wie ein Profi in Oslo fährt, besuche unsere digitale Fahrschule und verdiene kostenlose Fahrten:

#ridelikevoila