DEU
Brauchst du Hilfe?

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) beschreibt zusammen mit der Nutzungsvereinbarung von VOI Technology Switzerland AG, Firmennr. CHE-182.953.036 („Voi“) („Voi-Nutzervereinbarung“), die auf der Voi-Website www.voiapp.io („Website“) zugänglich ist, die personenbezogenen Daten, die Voi erhebt, für welchen Zweck Voi die Informationen verwendet, wie lange Voi die Informationen speichert und ob diese Informationen an Dritte weitergegeben werden.

Voi hat sich ausdrücklich zu einer transparenten, sicheren und nachhaltigen Datenverarbeitung verpflichtet und möchte, dass Sie umfassend verstehen, wie Voi Ihre personenbezogenen Daten erhebt, nutzt, speichert und schützt.

Bei der Nutzung der Dienstleistungen, die in der Voi-Nutzervereinbarung und dieser Datenschutzrichtlinie erläutert werden, ist VOI Technology Switzerland AG (Firmennr. CHE-182.953.036), Bahnhofstrasse 16, 6300 Zug, info@voiapp.io, die Datenverantwortliche.

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie keine anderen Angaben gemacht werden, haben die hierin verwendeten Definitionen dieselbe Bedeutung wie in der Voi-Nutzervereinbarung. Fragen zur Datenschutzrichtlinie und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Voi können an info@voiapp.io oder an den Datenschutzspezialisten von Voi Gesellschaften gerichtet werden:

Voi Technologie AB
Datenschutzbeauftragter: Mikael Söderberg
Östermalmsgatan 26, 114 26 Stockholm

2. Zweck und Verwendung personenbezogener Daten

2.1 Wenn Sie die Dienstleistungen in Anspruch nehmen, verarbeitet Voi Ihre personenbezogenen Daten für die in der Voi-Nutzervereinbarung und in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke sowie in Übereinstimmung mit maßgeblichen Gesetzen und Vorschriften. Bei der Nutzung von Vois Diensten stimmen Sie explizit der Erhebung und Verwendung Ihrer GPS-Daten (auch “Positionsdaten” resp. “Aufenthaltsdaten”) zu, wie hierin und in der Voi-Nutzervereinbarung beschrieben.

2.2 Voi verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Abschluss oder Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen im Einklang mit der Voi-Nutzervereinbarung oder anderen vertraglichen Verpflichtungen zwischen Voi und Ihnen als Nutzer der Dienstleistungen.

Vornahme statistischer Analysen und Analyse von Daten, um die Dienstleistungen hinsichtlich Funktionalität, Sicherheit und Verfahren weiterzuentwickeln sowie Märkte und Kunden zu analysieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser legitimes Interesse daran, unsere Dienstleistungen weiterentwickeln und unser Verständnis von Markt und Kunden verbessern zu können.

Lieferung von Informationen zu unseren Dienstleistungen für Sie. Zum Beispiel segmentiert und analysiert Voi Positionsdaten, um individuelle Informationen basierend auf Ihren spezifischen Präferenzen und Verhaltensmustern zu liefern. Unsere Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung besteht darin, dass diese Verarbeitung vertraglich erforderlich ist, um Ihnen die Dienstleistungen liefern zu können.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Voi nach Maßgabe dieser Klausel 2.2 nicht zustimmen, müssen Sie Voi gemäß nachstehendem Artikel 3 verständigen. Diese Mitteilung kann an info@voiapp.io oder an Voi Technology AB, Östermalmsgatan 26, 114 26 Stockholm, geschickt werden.

Bitte beachten Sie, dass Voi keine Möglichkeit hat, die zuvor beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten zu unterlassen, da das Unternehmen die Dienstleistungen nur dann liefern kann, wenn Sie dieser Verarbeitung zustimmen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wirkt sich dies nicht auf die Rechtmäßigkeit von Verarbeitungsvorgängen aus, die vor der Rücknahme der Einwilligung ausgeführt worden sind.

2.3 Für die zuvor in Abschnitt 2.2 beschriebenen Zwecke können wir Aufenthaltsdaten, Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und andere Informationen verarbeiten, die Sie Voi überlassen haben. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung besteht in der vertraglichen Notwendigkeit.

Voi erfasst Ihre Zahlungsinformationen nicht, da diese direkt an unseren Zahlungsanbieter in verschlüsselter Form gesendet werden.

2.4 Voi stellt Gruppengesellschaften und externen Parteien personenbezogene Daten zur Verfügung, die Leistungen für das Unternehmen ausführen, wie zum Beispiel IT-Dienstleister. Darüber hinaus liefern wir Behörden Informationen, wenn uns dies nach geltendem Recht oder aufgrund einer behördlichen Entscheidung vorgeschrieben ist. Wenn Voi Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU / des EWR / der Schweiz übermittelt, geschieht dies erst, nachdem ausreichende Schutzmaßnahmen getroffen worden sind, wie etwa per Abschluss von Datenverarbeitungs- und -übermittlungsvereinbarungen mit dem Empfänger der Daten.

2.5 Voi kann Ihre personenbezogenen Daten ferner verarbeiten, um

Gesetze und Vorschriften oder gerichtliche Anordnungen zu befolgen,

die Voi-Nutzervereinbarung anzuwenden oder

ihre eigenen oder die Rechte Dritter zu schützen, zum Beispiel in einem Gerichtsverfahren.

3. Rechte und Kontaktaufnahme

3.1 Voi ist die Datenverantwortliche und für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht verantwortlich. Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie ihre Aufbewahrung erforderlich ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erhoben wurden. Falls Ihr für die Nutzung der Dienstleistungen benötigtes Konto aufgelöst wird, löschen wir alle Ihre personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, mit Ausnahme von Daten, die von Voi gespeichert werden müssen, um rechtlichen Anforderungen nachzukommen oder die rechtlichen Interessen des Unternehmens zu schützen.

3.2 Voi ist bestrebt, die Erhebung personenbezogener Daten korrekt und auf dem neuesten Stand zu halten. Sie haben die Möglichkeit, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten oder deren Aktualisierung, Änderung und Löschung sowie die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen. Einige Änderungen können direkt über die Voi-App vorgenommen werden. Sie können sich auch an Voi per E-Mail an info@voiapp.io oder schriftlich an Voi Technology AB, Östermalmsgatan 26, 114 26 Stockholm, wenden, wenn Sie eines Ihrer vorstehenden Rechte ausüben möchten. Im Fall wiederholter oder unangemessener Anfragen ist Voi unter Umständen berechtigt, eine Gebühr zu erheben. Voi beantwortet Ihre Anfragen in der Regel innerhalb eines Monats.

3.3 Wenn Sie feststellen, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind oder nicht im Einklang mit maßgeblichen Gesetzen oder Vorschriften behandelt wurden, empfehlen wir Ihnen, mit Voi per E-Mail an info@voiapp.io oder per Schreiben an Voi Technology AB, Östermalmsgatan 26, 114 26 Stockholm, Kontakt aufzunehmen. Voi korrigiert, sperrt oder löscht unrichtige personenbezogene Daten sofort. Dies gilt auch für personenbezogene Daten, die nicht im Einklang mit geltendem Recht verarbeitet wurden.

5. Sicherheit

Die von Voi verwendete Technologie zielt gemeinsam mit dieser Datenschutzrichtlinie darauf ab, Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff und unbefugtem Gebrauch zu schützen. Wir können diese Maßnahmen aktualisieren, sobald neue Technologien verfügbar werden.

6. Links zu fremden Websites

Die Voi-App und die Website können Links zu und von anderen fremden Websites Dritter aufweisen. Wir sind nicht für den Inhalt solcher Websites oder für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf diesen Websites verantwortlich.

7. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Voi behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie ohne Vorankündigung zu ändern, indem eine neue Version dieser Datenschutzrichtlinie auf der Website veröffentlicht wird. Im Fall signifikanter Änderungen informieren wir Sie jedoch über die Änderungen, indem wir Ihnen beispielsweise eine E-Mail mit Informationen über die Änderung zusenden.

Cookies taste great and give you a smooth ride around our website.
Cookie policy here.